• Solutions
  • Kompetenzen
  • Partner
  • Karriere
  • Referenzen
  • Unternehmen
  • Kontakt
  • Industrial Solutions
  • Business Solutions
  • Information Solutions
  • Partner
  • Kooperation
tripleA
runIPS
runMIS
runTrace
runPQS
runPVS
run8D
runContracts
runCompentence
runQuality
runITSM
runATT
runFlows
runCMS
runWeb
runIntra
runMobile
Unser Vorgehen
runProject
runMyML
Collect
Connect
Visualize
Oracle
mPAY24
eZ Systems
Exact
ADV
AIT Austrian Institute of Technology
F-AR
ProAutomation
Widder
upstreamNet
UIT
Offene Stellen
Bewerbungsprozess
Karriere
Kontakt
Das Unternehmen
Unsere Philosophie
Impressum
AGBs
Standorte

runTrace

Dokumentiert den gesamten Produktionsprozess in allen Details.

Die eindeutige Identifikation verwendeter Rohmaterialien bzw. Komponenten zu einem Produkt inklusive Informationen bezüglich der Charge oder Serie von LieferantInnen steht zunehmend im Mittelpunkt der Interessen produzierender Betriebe und ihrer KundInnen. Vollständige Produktdaten zu jedem beliebigen Zeitpunkt gewährleisten ein „gläsernes“ Produkt und bedeuten einen enormen Wettbewerbsvorteil.

Neben der exakten Identifikation verwendeter Bestandteile ist für effektives Qualitätsmanagement auch die nachhaltige und ursachenfokussierte Analyse von kundenseitigen Reklamationen als die zentrale Anforderung an eine state-of-the-art Tracability-Anwendung vorgegeben.

runTrace bietet Ihrem Unternehmen eine moderne und umfassende Lösung zur Dokumentation des gesamten Produktionszyklus, Ihr Produkt ist in allen Bestandteilen jederzeit identifizierbar, seine Herkunft lässt sich in allen Details belegen. Beginnend mit der Verwaltung von Rohmaterialien in Ergänzung mit einer optionalen ERP-Anbindung (warehouse), der überwachten Entnahme von Materialien (Kanban), über die genaue Erfassung der eingebrachten Materialien in den Produktionsablauf (Trace) bis hin zur Nachverfolgung von Halbfertigprodukten (semi finished trace) und ausgelieferten Produkten an EndkundInnen (Trace2Customer) sind alle Produktdaten verfügbar.

Zur Erfassung von Materialien können dazu über eine standardisierte Schnittstelle unterschiedlichste Methoden integriert werden (Barcode, QR oder RFID). Die vollständige Integration von Mehrsprachigkeit und ein umfassendes Reporting-Modul runden diese innovative Lösung ab und unterstützen Ihre Produktion in einer nachhaltigen Qualitätssteigerung.

Sie profitieren in jedem Fall:

  • Variable Anbindung von Erfassungsmethoden (QR, Barcode, RFID)
  • Rohmaterialverwaltung
  • ERP-Interfaces
  • Material-Entnahmesystem (Kanban)
  • Trace-Modul zur Rohmaterialverfolgung
  • Unterstützung von Halbfertigprodukten
  • Dokumentation aller Produktdaten (Trace2Customer)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Details